Fördermittel für Hallenheizung und Prozesswärme

Seit April 2015 werden erhöhte Fördermittel für die Sanierung von Heizungssystemen zur Verfügung gestellt. Informieren Sie sich jetzt über die MAP Solarförderung und den Kesseltauschbonus. Rufen Sie unser Service-Telefon unter +49 231 46505 75 an, wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Antragsstellung.

Bundesweites Marktanreizprogramm (MAP)
Aus dem Marktanreizprogramm (MAP) werden Investitionen in erneuerbare Energien zur Deckung des Bedarfs an Wärme und Kälte, hauptsächlich in bestehenden Gebäuden, sowie für gewerbliche bzw. industrielle Prozesse gefördert. Die MAP-Förderung richtet sich an Privatpersonen, Freiberufler, Unternehmen, Kommunen, Vereine und weitere gemeinnützige Organisationen. Beauftragte Energiedienstleistungsunternehmen (Kontraktoren) sind ebenfalls antragsberechtigt. Das MAP umfasst je nach Art und Größe der Investitionsmaßnahme zwei Teile:

1. Investitionszuschüsse (Antrag über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)
Die BAFA-Förderung fördert Solaranlagen für Prozesswärme (40 bis über 1000 m²) sowie die Innovationsförderung für Solar im Neubau und Altbau (20 - 100 m²). 

2. Tilgungszuschüsse (Antrag über die Hausbank)
Die Tilgungszuschüsse aus dem MAP dienen zur anteiligen Ablösung von zinsgünstigen Darlehen der KfW im Rahmen des KfW-Programms Erneuerbare Energien, Premium. Förderbeispiele sind große Solarthermieanlagen ab 40 m². 
 
Weitere Informationen zum MAP finden Sie auf dem "Informationsportal Erneuerbare Energien" des BMWi.

Regionale Programme:
Darüber hinaus bieten mittlerweile einzelne Bundesländer zusätzliche Förderprogramme für Solaranlagen und solar Prozesswärme an. Ein Beispiel hierzu ist Nordrhein-Westfalens "progres NRW".

Die Gewährung der Zuwendungen steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der veranschlagten Haushaltsmittel. Es besteht kein Rechtsanspruch des Antragstellers auf die Förderung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

  • GoGaS - Bundesweite Fördermittel Hallenheizung
  • GoGaS - Regionale Fördermittel Hallenheizung