DSX Dunkelstrahler

DSX Dunkelstrahler

Die perfekte Kombination: Brenner der neuesten Generation, Reflektor mit innovativer Geometrie und hochwertige Materialien.

Für unsere Dunkelstrahler der Serie DSX kommen ausschließlich hochwertige Komponenten zum Einsatz. Clever aufeinander abgestimmt ergeben Brenner, Reflektor und Strahlungsrohre die optimale Kombination:

• modulierende Brenner mit Verbrennungsluftanpassung und hocheffizientem EC-Ventilator
• formstabile Aluminium-Reflektoren mit einzigartiger Geometrie
• aluminierte und kalorisierte Strahlungsrohre

Reflektor: weniger ist mehr

Die einzigartige Geometrie des DSX-Reflektors ist überzeugend: achtfach gekantet entstehen zehn Reflektionsflächen. Diese lenken die Infrarotenergie zielgerichtet in den zu beheizenden Bereich. Die Reflektoren des DSX sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Das Material bietet optimale Eigenschaften: es ist formstabil, reflektiert die Strahlung perfekt ohne nennenswerte Abstrahlung nach oben und ist dauerhaft funktionswirksam. Die Konstruktion des U-Strahlers mit zwei Einzelreflektoren sorgt für beste Strahlungsausbeute.

Aufgrund des geringen Abstands zwischen Strahlrohr und Reflektor werden Konvektionsverluste verringert und der Strahlungswirkungsgrad gesteigert. Dank einzigartiger Geometrie und perfekter Materialwahl wird keine Isolierung des Reflektors benötigt. Fest verankerte Wirbulatoren sorgen für eine maximale Wärmeübertragungsleistung.

Übertrifft sogar die Ökodesign-Richtlinie

In der aktuellen Ökodesign-Richtlinie (ErP-Richtlinie) sind die Mindestwerte für die sogenannte „Seasonal Efficiency“ festgelegt.

Dort werden ausnahmslos  Dunkelstrahler aufgeführt, welche die Anforderungen für den europäischen Marktzugang erfüllen.

Mit 94 % Seasonal Efficiency übertrifft der DSX nicht nur die Mindestanforderungen, sondern übererfüllt sogar die Benchmark-Werte der Ökodesign-Richtlinie.

Optimales Gas-Luft-Gemisch

Laut aktueller ErP-Richtlinie werden Dunkelstrahler zu 85 % in Teillast betrieben.

Mit vermindertem Leistungsbedarf sinkt auch der Bedarf an Verbrennungsluft. Daher arbeitet der DSX mit einer Verbrennungsluft-Anpassung: Gas und Luft werden optimal gemischt, abhängig von der Betriebsstufe.

So arbeitet der Dunkelstrahler stets mit maxi-
maler Effizienz und erreicht hohe Wirkungsgrade.

Modulierend für mehr Komfort

Der DSX ist ausschließlich für modulierenden Betrieb ausgelegt. Die Modulation erfolgt elektronisch über die Anpassung des Gasvolumenstroms. So bleibt das Temperaturniveau angenehm konstant und sorgt für mehr Behaglichkeit und Komfort.

Abgaswärme sinnvoll nutzen

Der DSX ist serienmäßig mit einem Luft-Abgas-System (LAS) ausgestattet. Das heißt, die Wärme der Abgase wird zur Vorwärmung der kühleren Verbrennungsluft genutzt. Aufgrund des zweischaligen Rohrs ist dazu lediglich eine Dach- bzw. Wanddurchführung erforderlich.

Die LAS-Ausführung steigert den Wirkungsgrad und somit die Effizienz des Dunkelstrahlers. Der reduzierte Energieverbrauch wirkt sich positiv auf die EnEV-Bewertung und die Energiekosten aus. Und nicht zu vernachlässigen: Auch unsere Umwelt profitiert
von dieser ressourcenschonenden Betriebsweise.