Top Infektionsschutz im Red Bull Ring MediaCenter

Top-Infektionsschutz für Red Bull Ring in Spielberg-MediaCenter

Sicherheit besitzt in der Formel 1 oberste Priorität, auch wenn es um die gesundheitliche Sicherheit von Beteiligten geht, die nicht direkt im Rennbetrieb eingebunden sind. Die Königsklasse des Motorsports entwickelt sich im Bereich Sicherheit von Jahr zu Jahr weiter. Der Formel-1-Zirkus wird aber auch der Covid19-Pandemie gerecht und gestaltet seine Sicherheits- und Gesundheits-Konzepte immer wieder neu.
Am Red Bull Ring in Spielberg ist anlässlich der beiden Grand Prix erstmals das MediaCenter mit UV-C Raumluft-Desinfektionssäulen ausgestattet worden. Zudem kam in der Nacht ein UV-C Desinfektions-Roboter zum Einsatz, der bereits erfolgreich in Universitätskliniken in Deutschland und der Schweiz im täglichen Einsatz ist.
Da im MediaCenter mehr als 100 Journalistinnen und Journalisten aus über 20 Nationen ihrer Arnbeit nachgingen, legte die Formel 1 sehr großen Wert auf den Infektionsschutz. Die Organisatoren setzten dabei mit den Raumluft-Desinfektionssäulen und einem voll autonom agierenden Roboter einen neuen Maßstab in der Pandemie-Bekämpfung.

Weitere Informationen finden Sie in unseren PDF.

application pdf GoGaS Goch Top Infektionsschutz im Red Bull Ring MediaCenter

 

Medienzentrum Spielberg Formel1 GoGaS Goch