Umweltfreundliche und schonende Desinfektion

REINIGUNG DER RAUM- UND ATEMLUFT IM IN- UND OUTDOORBEREICH.

Aktuelle Mitteilung vom 28.07.2020

GoGaS, führender Anbieter nachhaltiger Gebäudetechnik, erweitert sein Health&Safety Portfolio zur umweltfreundlichen und schonenden Desinfektion und Reinigung der Raum- und Atemluft im In- und Outdoorbereich.

Mit den Baureihen LIFTsens, PARKsens und INTERsens kombiniert GoGaS dabei sanfte UV-C Desinfektion mit der Reinigung und Filterung der Raum- und Atemluft im stationären Betrieb.

LIFTsens

Desinfektion der Raum- und Umluft in Aufzügen, als Nachrüstsatz für Bestandsanlagen und Einbau in Neuanlagen. Weitere Informationen erhalten Sie rechts im Downloadbereich -> GoGaS Pressemitteilung A.

gogas desinfektion aufzuege

PARKsens

Desinfektion der Raum- und Umluft in Garagen und Tiefgaragen. Weitere Informationen erhalten Sie rechts im Downloadbereich -> GoGaS Pressemitteilung B.

gogas desinfektion parkgaragen

INTERsens

Desinfektion Raum- und Umluft in Gebäuden. Weitere Informationen erhalten Sie rechts im Downloadbereich -> GoGaS Pressemitteilung C.

gogas desinfektion raeume 830x251

 

GoGaS kombiniert mit den Systemen seine industrielle UV-C Lichtdesinfektion im Wellenlängenspektrum 254nm mit den bewährten Modulen zur reinigung der Raum- und Atemluft in einem System. Alle 3 Baureihen setzen dabei durchgängig auf klinisch zugelassene Materialien und Komponenten, sowie der bewährten medizinischen Validierung nach EN Normen und internationaler Desinfektionsstufen der LOG Tabelle.

Damit reihen sich alle drei neuen Baureihen nahtlos in das erprobte und bewährte Nachhaltigkeitskonzept von GoGaS für einen besseren Infektionsschutz und reduziertes Infektionsrisiko ein. LIFTsens, PARKsens und INTERsens, lassen sich digital in praktisch jedes Health & Safety Compliance- und Reporting System integrieren.

Die INTERsens Baureihe lässt sich dabei auch um einen berührungslosen und integrierten digitalen Handdesinfektionsspender ergänzen und als Info/Display Kiosk gestalten.

GoGaS punktet mit neuem Geschäftsfeld

UV-C-Bestrahlung gegen Corona & Co:
GoGaS punktet mit neuem Geschäftsfeld

Seit mehr als 60 Jahren kümmert sich der Dortmunder Spezialist GoGaS um umweltfreundliche Lösungen rund um die Themen Beheizung, Kühlung und Lüftung. Der innovative Engineering-Experte für CO2-neutrale Büro- und Gewerbebereiche ist aber auch bei der COVID-Bekämpfung aktiv. Der DNS des Virus´ geht das Unternehmen gleich mit einer ganzen Produktpalette für verschiedene Anwendungsfelder an die Substanz.

Dass es beim Kampf gegen die allgegenwärtigen Aerosole unter anderem um das richtige Lüften geht, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber viele Arbeitgeber, Schulen oder Kindergärten wollen mehr. Egal ob Tageszeitungen, Radio, TV, SPIEGEL oder die Deutsche Welle: Sie alle greifen momentan ein Thema auf, das eine Lösung verspricht: die UV-C-Bestrahlung, die in nur wenigen Minuten bis zu 99,9 Prozent aller Viren und Bakterien zerstören soll.

desinfektion gogas shopping zenit beitrag 0

Infektionspräventionsprodukte

INFEKTIONSVORBEUGUNG MIT GOGAS

Martin Sembach, Director Strategic Business Development bei GoGaS, erläutert, wie die Infektionspräventionsprodukte des Unternehmens zur Wiedereröffnung von Veranstaltungsorten beitragen können.

UV-C versus chemische Desinfektion bietet in der gesamten Wertschöpfungskette mehr als nur ein entscheidenden Vorteil. Kurz gesagt, die wichtigsten Vorteile und Alleinstellungsmerkmale.
Da UV-C von der Atmosphäre absorbiert wird, haben Krankheitserreger wie Bakterien, Keime, Schimmelpilze und Viren keinen natürlichen Schutz gegen dieses Lichtspektrum. Bei richtiger Anwendung, Häufigkeit, Intensität und Dauer kann UV-C nicht nur desinfizieren, sondern auch das DNS aller Krankheitserreger zerstören. Daher können sie sich nicht selbst reproduzieren, was bei der Anwendung von Chemikalien sehr oft nicht garantiert werden kann. Des Weiteren ist UV-C absolut umweltfreundlich und produziert weder Ozon noch benötigt es Chemikalien.

panstadia arean dritte quartal 2020 gogas dortmund

Corona Helfer

Können Roboter zum großen Corona-Helfer werden?

Der intelligente Roboter reicht Ihnen das Wattestäbchen, Sie machen selbst den Abstrich und der Roboter verschließt die Probe hermetisch und schickt sie auf die Reise ins Labor. Kein Kontakt, keine Gefährdung und keine Verschwendung der knappen medizinischen Personalressourcen.

Einsatzorte gibt es auch in der Arbeitswelt: Büroschluss nach einem Tag mit Publikumsverkehr. Wie lange halten sich Viren auf Oberflächen und in der Luft? Die Beschäftigten sind verunsichert. Doch mit dem Feierabend macht sich Kollege Roboter auf den Weg. Ähnlich wie ein Saugroboter wandert er durch alle Räume und desinfiziert mit UV-Licht. Das Unternehmen GoGaS Goch GmbH & Co. KG aus Dortmund bietet bereits einen Desinfektionsroboter mit UV-Licht an.

impluse regionruhr ausgabe 10 gogas dortmund

Zukunftsgestaltung

DIE ZUKUNFT GESTALTEN

GoGaS bietet seit mehr als 70 Jahren nachhaltige Lösungen für IR-, UV- und UV-C-Anwendungen. Daher springen sie nicht mit einer opportunistischen Denkweise in diesen Markt, sondern erweitern einfach ihr etabliertes und nachhaltiges Produktangebot für ihre Kunden und bieten ihnen eine Eine Art FEUERWAND, die ihr Geschäft vor allen Bedrohungen durch Krankheitserreger schützt, nicht nur vor Covid-19, sondern auch vor Bakterien, Keimen, Schimmelpilzen und anderen Viren sowie MRSA.

Sie können dies auf der gesamten Firewall-Folie sehen und sehen, wie wir unsere verschiedenen Lösungen modular über das gesamte Unternehmen und die Gebäudestruktur hinweg platzieren, um das Infektionsrisiko und das Risiko des Herunterfahrens zu verringern, was einen großen Verlust an Geschäft und Umsatz bedeuten würde für unsere Kunden jeden Tag.

gogas caretaker2 hero21 romania