Der Health & Safety Rundum-Service

Chemiefreie Desinfektion von Raumluft, Gegenständen und Gebäuden

Umfassende Dienstleistungen von Aufbau bis After-Sales.

Maßgeschneiderte Systemtechnologie-Lösungen aus einer Hand– dieses ganzheitliche Prinzip erweitert GoGaS um die Full Service Logistik (5PL) des europäischen Marktführers Rhenus HighTech. Wir statten in Partnerschaft Ihren Betrieb auf unkomplizierte und komfortable Weise mit den innovativen, validierten, nachhaltigen, sowie chemie- und ozonfreien Desinfektionslösungen von GoGaS aus.

service mitarbeiter rhenus gogas deinfektion

 

Unser 360°-Service bedeutet für Sie: Sie bestellen, wir kümmern uns um alles Andere. Von Transport, Aufbau und Inbetriebnahme punktgenau am Aufstellort, über Einweisung in die Gerätenutzung, hin zu umfassenden technischen Support-Services für den einwandfreien Betrieb.Dank weitverzweigter und dichter Infrastruktur unseres Versorgungsnetzwerks sind wir stets nah am Kunden und mit erfahrenem Fachpersonal eng an Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Ihre Vorteile beim Health & Safety Rundum-Service: Sie können jederzeitauf ein schnelles und flexibles Support-System zurückgreifen, komfortabel zu kalkulierbaren Kosten.

Weitere Informationen finden Sie in unseren PDF.

application pdf GoGaS Goch Rhenus GoGas Rundum Sorglos Service

rhenus gogas rundum sorglos paket

 

 

 

 

 

 

 

LUCHT ZUIVEREN OP ELKE SCHAAL - Luftdesinfektion

Auditorium, Kindergarten oder Klassenzimmer

Die INTERlit ist eine fast zwei Meter hohe bewegliche Säule mit einem Durchmesser von 70 Zentimetern, die bis zu 1.000 m³ pro Stunde verarbeiten kann und die Luft selbst am Boden ansaugt. Mit einem Geräuschpegel von maximal 35 dB (A) ist dies eine perfekte Ergänzung zu einer vorhandenen Belüftung. Die Lautstärke kann problemlos ein Auditorium oder eine komplette Kindertagesstätte reinigen. Der INTERsens 250 ist ideal für Klassenzimmer. Dieses Gerät arbeitet ebenfalls auf UV-C-Basis, hat aber einen Durchmesser von nur 36,5 Zentimetern.


Die Kapazität kann auf 150, 250 oder 340 m³ pro Stunde eingestellt werden. Dies reicht für ein Klassenzimmer aus, da die Reinigungskapazität einer Belüftung nicht ausreicht. Das Schöne an beiden GoGaS-Maschinen ist, dass der Oberstoff mit Werbung, fröhlichen Darbietungen oder zum Beispiel einer Weihnachtsverpackung nach Ihren Wünschen gestaltet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie im PDF.

PDF: InstallatieEnBouw - Niederlande

GoGaS INTERsens250R Luchtreiniging

 

 

Der Nahverkehr - Februar 2021

Raumluftdesinfektion im Nahverkehr

Luftzirkulation in Bus und Bahn

Im Allgemeinen werden Belüftung und Klimatisierung im Nahverkehr, wie bei Bussen und Bahnen zentral gesteuert. Dies bedeutet auch, dass, abgesehen von Alassdüsen an den Sitzen, sämtliche Luftströmungen vorbestimmt sind. Passagiere haben in der Regel keinen direkten Einfluss darauf. Verändert der Fahrer oder Sensoren diese Einstellungen von Belüftung beziehungsweise Klimatisierung, so hat dies direkten Einfluss auf alle Fahrgäste. genau hier liegt, vergleichbar mit integrierten Küftungsanlagen in Gebäuden, eines der zentralen Probleme. Im Falle infizierter Personen an Bord werdenbei einer zentralen Steuerung pathogene Erreger, hier Aerosole, praktisch über alle Fahrgäste hinweg verteilt. Dasselbe Problem vesteht, wenn Desinfektionsmodule, unabhängig welcher Technik, einfach in vorhandene Lüftungsanlagen in Bussen udn bahnen nachgerüstet werden, auch wenn dies zunächst eine sinnvolle Varinate zu sein scheint.

Ein wesentlich besserer Schutz vor infektiösen Erregern lässt sich mit Bausteinen erreichen, bei denen die Lüftungs- und Klimaanlage sowie die Raumluftdesinfektion getrennte Kreisläufe haben. Noch weiter optimiert kann dieser Schutz werden, indem man diesen zweiten Luftkreislauf über den Fahrgstabereich hinweg nochmal aufteilt und somit getrennte laminare Luftkreisläufe erzeugt, die sich bei der fahrt nicht direkt vermischen können, Je klarer diese Kreisläufe getrennt sind, desto besser der Schutz. Ideal wäre es also, die infektiöse Luft direkt vermischen können. Je klarer diese Kreisläufe getrennt sind, desto besser der Schutz. Ideal wäre es also, die infektiöse Luft direkt im Fahrgast anzugreifen und zu eliminieren.

Den vollständigen Bericht können Sie als PDF laden:

PDF: Raumluftdesinfektion im Nahverkehr

bus trafficsens gogas goch desinfektion der nahverkehr

 

GoGaS INTERx® Baureihe gewinnt PLUS-X Award 2021

GoGaS INTERx® Baureihe zur chemiefreien Raumluftdesinfektion gewinnt international renommierten PLUS-X Award 2021 - Bestes Produkt und Beste Marke 2021 - Kategorie Raumdesinfektion

Wie die Jury des international renommierten Plus-X Awards am 12. April mitteilte, wurde die GoGaS INTERx® Baureihe zur chemie- und ozonfreien Desinfektion der Raumluft mit dem Plus-X Award 2021 für das Beste Produkt und die Beste Marke 2021 in der Kategorie Raumdesinfektion ausgezeichnet.
 
Die Auszeichnungen Bestes Produkt und Beste Marke werden nur einmal jährlich vergeben. Die Auszeichnung erfolgt für die Besten, die in ihrer Gattung in den meisten Kategorien überzeugen konnten.
Darüber hinaus konnte die INTERx® Baureihe gleich in insgesamt 5 Kategorien abräumen und gewann die Auszeichnung 2021 in den Kategorien:

  • Innovation
  • Funktionalität
  • Höchste Qualität
  • Design
  • Bedienkomfort 

Die begehrten Auszeichnungen in diesen 5 Kategorien wurden dabei in 2021 gleich an die komplette INTERx® Baureihe vergeben. Diese beinhaltet die Systeme:

  • INTERsens® 250 (Wandversion)
  • INTERsens® 250 R (freistehende Standsäule)
  • INTERlit® 1000 (freistehende Litfaßsäule)
  • LIFTsens® 25/50 (Personen- und Lastenaufzüge aller Art)
  • INTERsan® 25/50 (für WC und Sanitärräume)
  • INTERex® 25/50 (für Container und Mobile Einrichtungen)

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Pressmitteilung als PDF und als ZIP Datei mit weiteren Unterlagen.

PDF: GoGaS Journal 17 - 16.04.2021

ZIP: GoGaS Journal 17 - 16.04.2021 - Materialien

intersens award gogas

Chemiefreie Desinfektion

Chemiefreie Desinfektion der Raumluft in Stadien, Arenen, Sportstätten

Ein Betrag zum Infektionsschutz mit zertifizierter UV-C Technik von Martin Sembach, Director Strategic Business Development bei der GoGaS Goch GmbH & Co. KG.

Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort gehören neben den Sportereignissen selbst weltweit zu den Grundbedürfnissen und Erwartung von Stadionbesuchern. Im Jahr 2020 kam insbesondere dem Begriff Sicherheit und den damit verbundenen Herausforderungen durch SARS CoV-2 eine noch größere Bedeutung zu. So berichtete das Ärzteblatt in seiner Ausgabe vom 2. September 2020 darüber, wie es bei einer Reisegruppe in Hangzhou, China, Anfang 2020 zu einem so genannten Super Spreader Ereignis kam. Die Gruppe war auf zwei Busse aufgeteilt. Im ersten infizierten sich laut Ärzteblatt während einer etwa 50-minütigen Fahrt ca. 35 % der Reisenden, im zweiten Bus kein einziger Passagier. Beim ersten war die Klimaanlage außer Betrieb.

Den nun vorliegenden Erkenntnissen einer Untersuchung und Studie von JAMA Intern Med. 2020;180(12) zufolge geht die Verbreitung im ersten Bus genau auf dieses Manko zurück. Dieser Beitrag zeigt, basierend auf dieser Erfahrung, die sich
im Übrigen recht leicht auf praktisch alle Räumlichkeiten in Stadien, Arenen und Sportstätten mit großer Menschendichte übertragen lässt, Möglichkeiten für einen besseren Schutz von Besuchern und Personal, durch den Einsatz validierter
Techniken für die Raumluftdesinfektion auf. Zum Einsatz kommt dabei die seit mehr als 100 Jahren in der Medizin-, Lebensmittel-, Pharma- und Elektrobranche, erfolgreich angewandte UV-C Technologie.